Was versteckt der Name?

Der Name Brain-Shot bezieht sich auf die kleinen Schnapsgläser mit einem hochintensiven Getränk, das unser Gehirn animiert.

Egal ob Super-Food Drinks oder Alkohol, sie sorgen für ein intensives und eindrückliches Erlebnis, ähnlich wie Brain-Shot-Trainings, die mit jedem Training einen Unterschied machen.

Und genau wie Shots sind unsere Trainings kurz, um den vollen Zeitplan nicht unnötig zu belasten und trotzdem einen Unterschied im Leben zu machen.

Mir wurde bewusst, wie gefährlich Manipulation geworden ist

C.N. Freiburg.i.B.
Ich kann es sehr empfehlen, es ist sehr wertvoll.

C.AB.
Die Brain-Shots verändern das Leben wirklich. Ich hätte das nie gedacht.
‍‍
M.D. Zürich
Mir gefallen die eindrücklichen Beispiele

R.M. Vertrieb
Sie kann Situationen ausgezeichnet enträtseln und erklären
‍‍
G.N. MD
Ich bin schon auf den nächsten Brain-Shot gespannt. Es hilft sehr.
‍‍
S.B. Engineering
Es fällt mir viel einfacher, die Mitarbeiter zu verstehen und die Reaktionen richtig einzuordnen.

Peter, Bereichsleiter
Sie erklärt Verhaltensmuster in einer Art, die sie verständlich und interessant machen.

Sven, Leiter Produktion
Jetzt verstehe ich die Reaktionen meiner Tochter auf einmal
‍‍
Mutter eines Teenagers

Was macht die Brain-Shots erfolgreich? Das Wissen sicherlich, aber vor allem verständlich und leicht erlernbar.

Intuitiv Menschen zu lesen gibt es schon früher, aber das Angebot von 50-minütigen modularen, intensiven Online-Trainings zum Erlernen, Verstehen, Anwenden und Verankern dieses Wissens ist neu.

In Brain-Shots geht es darum, Manipulation zu verstehen, Lügen zu lesen oder Einschüchterung zu erkennen.

Jede Trainingseinheit gliedert sich in einen kurzen Unterricht (den Brain-Shot) und einen Mini-Workshop, um das Gelernte anzuwenden. Diese wurden entwickelt, um den Nutzen in kürzester Zeit zu maximieren, damit Sie schnell lernen können, Menschen zu lesen.

Alle Trainings sind online verfügbar, jederzeit und überall zugänglich und machen das Lernen einfach, unterhaltsam und effizient.

Innovatives, modulares
Trainings-Konzept

Development of Brain-Shot

The Beginning

I grew up in an environment where reading people seemed crucial to me. So I observed and analysed, compared and later started to take notes. It became a second nature. But it was not a skill someone could learn at university. Medecine and Psychology seemed the closest, but both were finally a disappointment, still far from what I was looking for. So while I finished my studies and acquired professional experience, I looked for scientific evidence for my observations. One day I heard about the discovery of mirror neurons and knew that finally there was something worth enquiring, a path worth following.

The solution

So I focussed my research on mirror neurons, the recent results of brain research, brain scans and other discoveries in connection to recent development in brain research technology. Finally I could start to find scientific evidence of reading human non-verbal communication. It was possible to create clear boundaries towards the lie detector technology and the statements of NLP. Both are based on a very rudimentary knowledge of physiology and were far too hazardous for my taste.

Erfahrung &  Ausbildung

Berufserfahrung

Magdalena Bischof wuchs in Basel auf. Sie hat unter anderem folgende Berufserfahrungen:
Seit 2002 Führungstrainerin, Coach und Supervisorin im systemisch-organisatorisch-dynamischen Coaching für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, umfangreiche Erfahrung in der strategischen Analyse und Entwicklung von Trainings- und Entwicklungskonzepten für Unternehmen, Langzeit-Coaching und -Training für Managementteams / Führungskräfte und Projektteams. Umfassende Erfahrung in der Analyse menschlichen Verhaltens und der Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Interaktion.
Entwicklung von Trainingskursen für "Menschen lesen", Mikroausdrücke und globale Lesefähigkeiten menschlicher Interaktionen.
Coaching und Training von Konfliktmanagement in zwischenmenschlichen Situationen.

Ausbildung

Master in Systemischem Coaching (MAS)
Coach und Supervisorin (BSO)
Master Practitioner Sales (NLS)
Psychologie an der Universität Zürich (1 Jahr)
Französische und deutsche Literatur an der Universität Genf
Medizin an der Universität Genf (2 Jahre)
Matura in Basel

Terminologie und Gleichberechtigung

Brain-Shot und ReadNReact arbeiten nach egalitären Prinzipien. Beim Lesen von Menschen gibt es kein Hoch oder Tief, weder das richtige Gen noch die falsche Hautfarbe, noch eine richtige oder falsche Religion, Geschlecht oder Orientierung. Wir möchten, dass sich alle willkommen und wohl fühlen. Egal ob Vertriebsprofi oder Geschäftsführer, Künstler oder Buchhalter, Hundeführer oder Lehrer, unsere Schulungen sind für Sie da, denn das Lesen von Menschen ist für jeden ein großer Vorteil.

Wir möchten in unseren Inhalten und unserer Sprache (oder irgendetwas anderem) inklusiv sein und tun unser Bestes, um eine Terminologie zu verwenden, die sich für alle gut anfühlt. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir es besser machen könnten, teilen Sie uns dies bitte mit. Senden Sie eine E-Mail an info@brain-shot.ch

Design, Bilder, Filme und Gifs

Alle Filme, Design, Bilder, Texturen und Gifs werden von Genesis Digital Art (GDA) und Techa Film Studios (TFS) für ReadNReact und Brain-Shot erstellt. Sie sind Eigentum von ReadNReact und dürfen ohne eine klare, schriftliche Genehmigung von ReadNReact an den Benutzer nicht verwendet werden.

Nutzung der Filme

Die Brain-Shot-Filme werden nur für die Nutzung durch eine Person entwickelt und preislich festgelegt. Es ist nicht gestattet, das Material zu teilen oder in beruflichen oder privaten Gruppen anzusehen. Bitte kontaktieren Sie Brain-Shot, wenn Sie dies tun möchten.

Urheberrecht und geistiges Eigentum

Alle Materialien und Trainings sind geistiges Eigentum von ReadNReact. Die Verwendung unseres Materials fällt unter das Urheberrecht. Sie darf ohne schriftliche Genehmigung von Brain-Shot weder kopiert noch zitiert werden.

©Brain-Shot 2021 | Alle Rechte vorbehalten | Gerichtsstand ist Basel, Schweiz.