Nutzungsbedingungen

Bitte lesen und akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen (zusammen mit der Datenschutzerklärung von Brain-Shot), bevor Sie die Trainings oder die Website von Brain-Shot nutzen. Diese Nutzungsbedingungen stellen die rechtsverbindlichen Bedingungen für die Nutzung der Brain-Shot Trainings und Websites dar. Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, ist Ihr Feedback unter ideas@brain-shot.chwillkommen.

1. Begriffsbestimmungen

Brain-Shot bietet Trainings zur Verbesserung der Fähigkeiten, menschliches Verhalten zu lesen, zwischenmenschliche Fähigkeiten und den Austausch mit anderen.

2. Akzeptanz dieser Bedingungen

Sie müssen diesen Bedingungen zustimmen, bevor Sie die Websites oder Trainings von Brain-Shot nutzen können. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen, werden wir Sie über die Website oder über die von Ihnen angegebene E-Mail benachrichtigen. Sie können jederzeit eine Anfrage zur Kündigung Ihres Kontos an ideas@brain-shot.ch senden.

3. Regeln

Mit der Anmeldung zu Brain-Shot Trainings, Member Plans oder Trainings verpflichten Sie sich, keine der folgenden Handlungen vorzunehmen:

Sie erklären sich bereit, die Verantwortung für alle Ihre Handlungen im Zusammenhang mit der Website zu übernehmen. Sie verpflichten sich, die lokalen, nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften einzuhalten. Dies schließt ohne Einschränkung jene Gesetze ein, die sich auf die Sammlung/Verarbeitung von Daten und Bildern, die Zustellung und Erstellung von E-Mails und den Datenschutz beziehen. Wenn wir der Meinung sind, dass Sie gegen eine dieser Regeln verstoßen haben, werden wir nach eigenem Ermessen Ihr Konto löschen.

4. Ihr Konto kündigen

Sie können Ihr Konto bzw. die Konten Ihrer Mitglieder jederzeit nach eigenem Ermessen kündigen. Offsite-Backups werden regelmäßig innerhalb von 30 Tagen gelöscht, und alle Ihre Daten/Nutzerdaten werden so schnell wie möglich von unseren Servern gelöscht.

5. Ausschluss von Garantien

Wir werden uns bemühen, Ihre Daten zu schützen und Unterbrechungen des Dienstes zu vermeiden. Unsere Websites und Dienste werden jedoch ohne Mängelgewähr und nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Wir lehnen jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung ab, einschließlich und ohne Einschränkung jegliche Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Nichtverletzung von Rechten Dritter. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Website oder unsere Dienste Ihren Anforderungen entsprechen oder dass die Dienste ununterbrochen, zeitgerecht, sicher oder fehlerfrei zur Verfügung stehen oder dass etwaige Mängel behoben werden. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko mit der Website interagieren oder anderweitig Inhalte oder Dienstleistungen über die Website beziehen.

6. Beschränkung der Haftung

Unter keinen Umständen - auch nicht bei Fahrlässigkeit - haften wir für direkte, indirekte, zufällige, besondere oder Folgeschäden, die sich aus (1) der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der Website, (2) den Kosten für die Beschaffung von Ersatzgütern und -dienstleistungen, (3) dem unbefugten Zugriff auf oder der Veränderung von Ihren Übertragungen oder Daten, (4) dem Verlust von Gewinnen, der Nutzung, von Daten oder anderen immateriellen Gütern ergeben, selbst wenn wir auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden. Das Vorstehende gilt nicht, soweit dies nach geltendem Recht verboten ist.

7. Recht auf Beendigung

Wir können jederzeit nach eigenem Ermessen beschließen, die Website, einzelne Funktionen oder Teile davon zu ändern, zu ergänzen, zu modifizieren oder zu beenden, und Sie verstehen, dass es keine Garantie dafür gibt, dass die Website oder einzelne Teile oder Funktionen davon für einen bestimmten Zeitraum weiter betrieben werden oder verfügbar sind.

8. Allgemein

Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen der Schweiz und sind nach diesen auszulegen. Der Gerichtsstand ist Basel-Stadt, Schweiz.

Letzte Änderung: 1. Juli 2021